Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutzt

1. Allgemeine Hinweise

Im Folgenden bieten wir Ihnen allgemeine Hinweise im Zusammenhang mit der Nutzung und der möglichen Erhebung persönlicher bzw. personenbezogener Daten durch die Benutzung dieser Internetseite www.strandcorso.de.

Als Personenbezogene Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO alle Daten bezeichnet, „die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (…) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind“.

Grundsätzlich nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Im Folgenden geben wir Ihnen Hinweise, welche Art von Informationen durch die Nutzung dieser Internetseite erfasst oder erhoben, sowie, wie diese durch uns verarbeitet werden.

2. Datenerfassung

Wer ist für die Datenerfassung auf dieser Internetseite verantwortlich?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist der Betreiber dieser Internetseite, dessen Kontaktdaten im Rahmen der Impressumspflicht auf der Unterseite Impressum zu entnehmen sind.

2.1 Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten?
Wozu benötigen wir Ihre Daten?

Grundsätzlich erheben oder verarbeiten wir nur Daten, die entweder zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite und derer Inhalte, sowie der Bereitstellung von Leistungen durch uns an Sie oder einer damit verbundenen Begründungen eines Vertragsverhältnisses, mit Ihnen als Vertragspartner, zur Inanspruchnahme unserer angebotenen Leistungen dienlich sind.

Es sei darauf hingewiesen, dass wir uns bei der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach den Grundsätzen zur Erhebung und der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, wie in Art. 5 DSGVO und Art 6. DSGVO beschrieben, richten.

Wie bekommen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erheben Ihre Daten dadurch, dass Sie uns diese mitteilen. Dabei kann es sich beispielsweise um Daten handeln, die Sie uns über ein Kontaktformular auf dieser Internetseite, per Email oder auch am Telefon übermitteln.
Es können aber auch Daten sein, die wir im Zuge unserer gesetzlich vorgeschriebenen Meldepflichten für beherbergte Übernachtungsgäste über die jeweilig amtlichen Meldeformulare erheben und verarbeiten müssen.

2.2 Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Beim Besuch unserer Internetseite werden automatisch technische Daten erhoben und in sog. Log Files auf dem Server gespeichert. Diese Daten werden von Ihrem Internetbrowser automatisch an uns übermittelt. Zu diesen technischen Informationen gehören Daten zum Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL die Uhrzeit und IP-Adresse der Serveranfrage oder Suchbegriffe mit denen unsere Internetseite durch die Nutzung von Suchmaschinen im Internet gefunden wurde.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen wonach ebenfalls eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nicht vorgenommen wird.

3. Nutzung von Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies.
Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite von ihr, bzw. dem Server, an den Browser Ihres Computers, Mobiltelefons, oder Tablets gesendet und auf diesem Gerät gespeichert werden und dazu dienen, das Informationsangebot nutzerfreundlich, effektiv und sicherer zu machen.

Cookies können permanent gespeichert werden (dauerhafte Cookies) und verbleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie löschen. Cookies können auch nur temporär gespeichert werden (Session-Cookies) und verbleiben nur bis zum Schließen Ihres Browsers auf Ihrem Computer.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Die kleinen Textdateien richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

3.1 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Für die Zwecke der Analyse zur Nutzung dieser Website wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen unserer Internetseiten anonym zu analysieren.

Auch Google Analytics nutzt „Cookies“ um die Analyse der Benutzung von dieser Internetseite zu ermöglichen. Die durch das Cookie von Google erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Die von uns auf dieser Seite eingesetzte Analysemethode von Google Analytics beinhaltet  die Aktivierung der IP-Anonymisierung um eine anonymisierte Erfassung Ihrer IP Adresse zu gewährleisten (sog. IP-Masking). Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.  Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Die von unserer Seite an Google gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren.
Sog. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics für diese Website deaktivieren

4. Widerspruch/ Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen. Ihnen steht ebenfalls das Recht zu, die Löschung, Sperrung oder Berichtigung Ihrer Daten zu beantragen. Wenn Sie Fragen hierzu haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie sich jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse an uns wenden: info(at)strandcorso.de

Ein Beschwerderecht steht Ihnen ebenfalls zu, wonach Sie im Beschwerdefall bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einreichen können.

Nutzung von Cookies widerrufen

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.